Aprilia RS125 R (2009)

Die Aprilia RS 125 R (2009) ist ein Einzylinder-Zweitakt-Motorrad mit einem Hubraum von 124,8 cm³. Er hat eine Bohrung x Hub von 54 x 54,5 mm und ein Verdichtungsverhältnis von 12,5:1. Das Motorrad ist flüssigkeitsgekühlt und hat ein separates Gemisch mit einer volumetrischen Pumpe für die Schmierung. Außerdem verfügt es über einen Dell'Orto PHBH 28 Vergaser und eine elektronische CDI-Zündung. Das Motorrad hat eine maximale Leistung von 21 kW / 28 PS bei 10500 U/min und ein maximales Drehmoment von 19 Nm / 1,9 kgf-m / 14,1 lb-ft bei 9000 U/min. Das Getriebe ist ein Sechsganggetriebe mit nasser Lamellenkupplung und Kettenendantrieb. Der Rahmen besteht aus Aluminiumguss mit einem verstärkten Kastenprofil und einem schrägen Doppelholmrahmen. Die Vorderradaufhängung ist eine Upside-Down-Gabel mit 40 mm Federweg und 120 mm Federweg am Vorderrad.


Technische Daten:

Marke Modell: Aprilia RS 125 R

Jahr: 2009


Motor: Einzylinder, Zweitakt, Lamellenventilansaugung, Aluminiumzylinder mit Nikasil beschichteter Laufbuchse
Hubraum: 124,8 cm³ / 7,5 cu in
Bohrung x Hub: 54 x 54,5 mm
Verdichtungsverhältnis: 12,5:1
Kühlsystem: Flüssigkeitsgekühlt
Schmierung: Separates Mischen, volumetrische Pumpe
Ansaugung: Dell'Orto PHBH 28 Vergaser
Zündung: Elektronische Zündung CDI
Anfahren: Elektrisch
Lichtmaschine: 12V, 180W
Maximale Leistung: 21 kW / 28 PS bei 10500 U/min
Maximales Drehmoment: 19 Nm / 1,9 kgf-m / 14,1 lb-ft @ 9000 rpm
Kupplung: Nass, Mehrscheiben
Getriebe: 6-Gang
Endantrieb: Kette

Übersetzungsverhältnisse: 1. 10:30 / 2. 14:29 / 3. 17:27 / 4. 19:25 / 5. 21:24 / 6. 22:23
Primärer Antrieb: 63:19
Letzte Fahrt: 17:40
Rahmen: Aluminiumguss, verstärktes Kastenprofil, schräger Doppelholmrahmen
Federung vorne: Upside-down-Gabel, 40 mm
Federweg Vorderrad: 120 mm / 4.7 in

Verwandte Modelle: